Inlandsflüge

Aktualisiert: 1. Dez 2022

­­

Unterwegs in Kuba

Inlandsflüge

Innerhalb Kubas werden Inlandsflüge durch die staatlichen Airlines Cubana und Aerogaviota durchgeführt. Für Hin- und Rückflüge gibt es keine Ermäßigung, sodass sich auch einfache Flüge zu identischen Preisen buchen lassen. Drehkreuz für alle Inlandsflüge ist der Flughafen Havanna. Die Preise der Tickets sind im internationalen Vergleich verhältnismäßig hoch. In diesem Artikel erfährt man, was es bei Inlandsflüge in Kuba zu beachten gibt.

Flüge in Kuba sind in der Regel recht zuverlässig. Recht zuverlässig bedeutet, dass mit kurzfristigen Änderungen der Flugzeiten und nicht selten mit Verspätungen von mehreren Stunden gerechnet werden muss. In Ausnahmefällen kann es auch zu massiven Verspätungen oder gar zu Annullierungen von Flügen kommen. Wenn internationale Weiterflüge anstehen, empfiehlt es sich daher nicht, Inlandsflüge ohne ausreichend zeitlichen Puffer zu buchen.

Angemessen ist eine zeitliche Reserve dann, wenn man im Notfall auch noch mit einem Bus, Taxi oder Mietwagen ans Ziel kommen kann.

 

Je nach Strecke wird mit teils etwas in die Jahre gekommenen Propellermaschinen geflogen. Zur Flotte zählen französische ATR72, italienische aerospatiale, brasilianischen Embraer und russische Antonow Maschinen. Fluggerät und Service sind entsprechen eines kommunistischen Dritte-Welt-Landes. Reisende sollte keine 5-Sterne Airline erwarten. Das Fliegen ist generell eher etwas für Abenteuerlustige und nicht unbedingt für Sicherheitsfanatiker. Bis aus ein schweres Unglück im Jahr 2018 (siehe unten), war fliegen in Kuba jedoch bisher sicher.

Sunrise Airways Cuba Domestic Flight Inlandsflüge

Das zentrale Drehkreuz Kubas ist der Flughafen Havanna. Vom Terminal 1 des Hauptstadtflughafens werden regelmäßig Santiago de Cuba, Holguín, Baracoa, Camagüey, Guantanamo, Nuevo Gerona, und die Inseln Cayo Coco und Cayo Largo angeflogen. Eine weitere Verbindung ist ein Direktflug von Varadero zum Cayo Largo. Bei einigen Zielen besteht auch die Möglichkeit Kombitickets zu erwerben, die den Transfer zu Hotels beinhalten.

Havana Terminal 1 Inlandsflüge Cayo Coco

Unterhaltung beim Warten am Flughafen Vardero

 

­­

Strecken (ab Dezember 2022) & Preise (Einfach):

Im Zuge der durch die Pandemie bedingten und der amerikanischen Regierung verschärften Wirtschaftskrise musste Cubana das Angebot an Flügen deutlich reduzieren. Nachdem fast alle Flüge einige Zeit fast vollständig eingestellt worden waren, hat die kubanische Staatsairline im Dezember 2022 einen neuen Flugplan veröffentlicht.

Die Inlandsflüge starten typischerweise morgens zwischen 7 und 9 Uhr in Havanna und kommen dann nach einem kurzen Aufenthalt am Zielflughafen zurück in die Hauptstadt.

Die meisten Flüge werden mit demselben Flugzeug (CU-T1548), ein mit zwei Turboprop-Triebwerken (Propellern) angetriebenem Verkehrsflugzeug betrieben (ATR 72-200) Diese Maschine, mit einer maximalen Kapazität von 78 Passagieren wurde im Jahr 2015 von der kubanischen Staatsairline erworben.

­­

Reservierungen

Die Tickets lassen sich direkt auf der offiziellen Website von Cubana buchen. Die Seite wird auf Spanisch und Englisch angeboten. Trotz einer kürzlich durchgeführten Aktualisierung reagiert die Internetpräsenz der kubanischen Staatsairline weiterhin etwas träge und erscheint nicht besonders vertrauenerweckend. Preislich bietet Cubana erfahrungsgemäß nicht immer die preiswertesten Tickets. Einige Flüge, etwa auf die Cayos, werden zwar von Cubana durchgeführt, lassen sich jedoch nicht, oder nicht immer, auf der Internetseite der Fluggesellschaft buchen. Insgesamt empfiehlt sich daher eine Buchung bei Cubana im Internet nicht unbedingt.

Alternativ lässt sich auf die Seiten für Flugpreisvergleiche zurückgreifen, wobei zu beachten ist, dass US-amerikanischen Anbieter wegen des Embargos die kubanischen Flüge nicht in den Suchergebnissen anzeigen. Recht gut geeignet zur Flugsuche für Inlandsflüge in Kuba ist der idealo Flugpreisvergleich. Hier lassen sich erfahrungsgemäß recht preiswerte Flüge aufspüren.

Cayo Coyo Airport 2022 Domestic Flights

Unterhaltung auch am Airport Cayo Largo del Sur

 

Eine weitere Alternative ist Cubajet, ein in Kuba ansässiger Reiseveranstalter. Bei Cubajet können Buchungen recht komfortabel und mit Ansprechpartner (kostenloser Hotline) vorgenommen werden. Flüge bei Cubajet sind jedoch etwa 20 Euro teurer. Der Preisaufschlag gilt je Strecke und je Passagier.

Für alle Strecken sind die Tickets in der Regel kurzfristig verfügbar. Sicherheitshalber empfiehlt es sich jedoch, Buchungen etwas vorab vorzunehmen. Wer möchte, kann Reservationen auch in Kuba in verlassen. Dazu muss man eines der Cubana Büros aufsuchen (siehe unten) oder man erkundigt sich beim staatlichen Reiseveranstalter Cubatur.

Cayo Largo Airport Cuba

Passkontrolle am Flughafen

­­

Sonstiges

Die Flugtickets müssen spätestens 24h vor dem geplanten Abflug rückbestätigt werden. Im Flugpreis inbegriffen sind 10 kg Handgepäck und 23 kg Aufgabegepäck. Der Check-in für Inlandsflüge beginnt zwei Stunden vor Abflug.

Varadero Airport Cubana Cuba

Da Passagieren immer wieder Gegenstände aus Koffern gestohlen wurden, empfiehlt es sich Wertsachen besser im Handgepäck zu transportieren. Im besten Fall reist man zudem mit einem abschließbaren Koffer.

Viel Maschinen verlassen früh morgens in Havanna und kommen im Laufe des Tages zurück in die Hauptstadt. Nicht selten kommt es also vor, dass Flüge in Havanna sehr früh morgens starten. Bedenkt man die 120 Minuten Wartezeit, muss man unter Umständen mitten in der Nacht zum Flughafen aufbrechen. Inlandsflüge werden am Flughafen Havanna am Terminal 1 abgefertigt.

 

Unglück im Mai 2018

Im Mai 2018 stürzte ein Flugzeug (Cubana-Flug 972) auf dem Weg von Havanna nach Holguín kurz nach dem Start ab. Die Maschine und die Besatzung stammte von einer mexikanischen Fluggesellschaft und war im Auftrag von Cubana unterwegs. Mehr als 100 Insassen, darunter sechs mexikanische Besatzungsmitglieder, kamen bei dem Absturz ums Leben. Einzig eine 19-jährige Kubanerin überlebte den Absturz. Das Unglück zählt zu den schwersten Unfällen in der Geschichte der kubanischen Luftfahrt. Die Absturzursache war vermutlich ein Pilotenfehler bei der Beladung des Flugzeugs.

­­

Cubana Verkaufsbüros

Havanna
Baracoa
Santiago de Cuba
Varadero
Weitere
Havanna
  • Terminal 1
    Aeropuerto Internacional José Martí, Terminal 1.
    Telf: (537) 266 4732
  • Terminal 3
    Aeropuerto Internacional José Martí­, Terminal 3.
    Telf: (537) 6490410
    E-mail: ventat3@hav.cubana.avianet.cu

  • Centro Habana
    Representada por: Paradiso
    Calle Prado #551 esq. Teniente Rey, Centro Habana.
    Telf: (537) 8615849

  • Miramar
    5ta. avenida Esq. 110, Playa.
    Telf: (537) 202 9367
    E-mail: cubana.5y110@cubana.avianet.cu
    5ta. Avenida entre 76 y 78, Edificio Barcelona, Playa.
    Telf: (537) 204 0171
    E-mail: cubanaenridan@miramar.co.cu

  • Vedado
    Calle 23 No. 64 esq. a Infanta. Vedado.
    Telf: (537) 8344446 - 49
    E-mail: informacion.cliente@cubana.avianet.cu
Baracoa
  • Calle Martí­ No. 181
    Telf: (5321) 4 2171
Santiago de Cuba
  • Calle Enramada esq. a San Pedro.
    Telf: (53226) 5 1577 al 79
    E-mail: mmilan@cubanascu.co.cu
Varadero
  • 1ra. Ave. e/ 54 y 55, Varadero, CP 42200
    Telf: (5345) 61 1823, 61 1824
    E-mail: vra@enet.cu
Weitere
  • Camaguey
    Calle Républica No. 400, esq. Correa.
    Telf: (53322) 91338 / 92156
    E-mail: cubana.cmw@enet.cu
  • Guantánamo
    Calle Calixto García No. 817 e/ Prado y Aguilera
    Telf: (5321) 35 5453
  • Holguí­n
    Edificio Pico de Cristal, calle Libertad esq. Martí­. 2do. Piso Policentro
    Telf: (5324) 46 1610
    E-mail: cubanahg@enet.cu
  • Nueva Gerona
    Telf: (53 61) 32 4259
    Aeropuerto: (53 61) 32 2531

 

Keine Internetverbindung